Der Hermsdorfer Instrumentalkreis ist verbunden mit dem

„Hermsdorfer Singkreis“ und wurde zeitgleich im Jahr 1975 von Annelies Merker gegründet. Die Freude am Musizieren verband und verbindet die beiden Gruppen, da die meisten Singenden auch Musizierende sind.
Einige Mitglieder sind auch aus der damaligen Kinder-und Jugendkantorei hervorgegangen und kommen aus der Region Hermsdorf.

Chor-und Konzertfahrten deutschlandweit geben ein besonderes Gepräge. Vorrangiges Anliegen ist das Musizieren in Kirchen der Region in Gottesdiensten und Konzerten.

Der Instrumentalkreis  musiziert in unterschiedlichen instrumentalen Besetzungen:

 Sopran-, Alt-, Tenor-, Bassflöten, Oboen, Bratsche und bevorzugt Musik des Barock, aber auch Klassik und andere Stilrichtungen stehen auf dem Programm.

 

 Kontakt:

  „Hermsdorfer  Instrumentalkreis“

  Kirchgasse 2; 07629  Hermsdorf  

 Probenzeit: Donnerstag 18.30 -19.30 Uhr

 Leitung: Annelies Merker

 Bachgasse 1; 07629 Hermsdorf

 Tel: 036601/41051