Ursprünglich waren drei Glocken im Turm zu finden, die jedoch immer wieder zersprangen und neu gegossen werden mußten.

Von dem einstigen Geläut der Kirche überdauerte nur eine Glocke, gegossen von den Gebrüdern Ullrich aus Apolda, den Zweiten Weltkrieg.
Glocke mit neuem Glockenstuhl Übersicht I nächstes



Spendenkonto: Evang. Kreditgenossenschaft eG (EKK) · BLZ 820 608 00 · Konto-Nr.: 8 018 529